Was zeichnet Progetto aus werden Sie sich fragen? Ich empfehle sonst eigentlich kaum etwas weiter, weil ich der

Ich empfehle sonst eigentlich kaum etwas weiter, weil ich der Ansicht bin, dass die Leute ihre eigenen Erfahrungen sammeln sollen und nur wenn ich ausdrücklich gefragt oder um einen Tipp gebeten werde, dann gebe ich meine Meinung und mein Wissen zum Besten. Eine Ausnahme mache ich da allerdings, wenn es um die Frage nach edlen Bodenbelägen und Fliesen gibt, denn da heißt meine absolut heiße Empfehlung: Progetto!

Progetto, was ist das?

Was klingt, wie die neueste Kreation eines italienischen Schaumweins oder einer typisch italienischen Brotspezialität, das ist ein Traditionsunternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Siegburg, das es seit mehr als 30 Jahren gibt und das sich auf den Vertrieb excellenter Keramik- und Glasfliesen sowie auf Natursteinbodenbeläge spezialisiert hat. Progetto bestückt, wie mir zu Ohren kam, sogar luxuriöse Hotels, Edelboutiquen und noble Wellnessoasen mit diesen hochwertigen Fliesen und Bodenbelägen der Extraklasse! Und als meine beste Freundin Britta dann ihren gehobenen Geschenke-, Kunst- und Handwerkerstore in der Nähe von Münster eröffnete, da habe ich ihr kurzerhand Progetto als Fliesen- und Bodenbelagfirma wärmstens empfohlen.

Was zeichnet Progetto aus werden Sie sich fragen?

Die Gründer und Betreiber der Firma Progetto haben hier nur qualitativ hochwertigste Markenhersteller wie beispielsweise Villiglas, Casamood, The Size und Casa dolce Casa ins Boot genommen, die eine breit gefächerte Auswahl ihrer Edelfliesen über Progetto vertreiben lassen. Die Fachwelt ist von der Kreativität, dem raffinierten Style, den Qualitätsmaterialien der erlesenen Manufakturen aus Deutschland, Spanien, Österreich und Italien so begeistert, das Progetto in dieser Branche ganz neue Maßstäbe in Punkto Ästhetik und angesagtem Design setzen konnte! Also war Progetto natürlich für meine Freundin, die selbst eine Künstlerin par excellance ist, natürlich der Top-Tipp schlechthin!

Und so wählte Britta tatsächlich das Unternehmen Progetto als Lieferant für ihren Boden aus herrlichsten Natursteinfliesen im neuen Ladengeschäft aus, bestückte das Ganze mittig noch mit einem wunderschönen Mosaik und was soll man sagen, bei der Einweihungsparty wurde sie ständig darauf angesprochen, wer denn diesen zauberhaften Bodenbelag gefertigt hätte.

Der Link zur Webseite:
http://www.progetto.cc/